Blog

Amersfoort – die beste Stadt zum Wohnen

Amersfoort wurde kürzlich von Elsevier zur besten Stadt zum Wohnen mit über 100.000 Einwohnern in den Niederlanden gekürt – und das bereits zum zweiten Mal hintereinander. Besonders hervorgehoben wurden dabei die Nähe und Qualität von Schulen, Restaurants, Supermärkten, Kinos und Theatern.

Amersfoort hat einen gemütlichen, historischen Stadtkern mit tollen Möglichkeiten zum Ausgehen und Einkaufen, ist von Natur umgeben und das boomende Zentrum der Niederlande. Seine Einwohner schätzen Amersfoort nicht nur für die zentrale Lage in den Niederlanden, sondern auch als Ort, um ihre Kinder großzuziehen. Hier können Sie gut leben, arbeiten und das Leben genießen.

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen Teil von Amersfoort werden? Sie und Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein!

Gemütliche Stadt zum Wohnen

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, dann ist Amersfoort der richtige Ort für Sie. Im gemütlichen Stadtzentrum mit seinen vielen historischen Fassaden und mittelalterlichen Kanälen fühlt es sich wie im Mittelalter an. Amersfoort ist eine der größten historischen Städte in den Niederlanden, was sie sofort erkennen werden, wenn Sie die Stadt erkunden. Auf den vielen Plätzen mit Restaurants und Terrassen können Sie sich hervorragend von einem Tag in den Museen oder Geschäften ausruhen, während Sie den Anblick Onze Lieve Vrouwetoren-Turms genießen.

Grün, grüner, am grünsten

Amersfoort grenzt an drei Naturgebiete, in denen Sie grüne, weite Panoramen und Wälder genießen können. Die Stadt liegt an der Kreuzung des waldbewachsenen Grats der Utrechtse Heuvelrug, der Flusslandschaft des Gelderland-Tals und den Mooren und Feldern der Trockengebiete des Eemland. Die Region um Amersfoort ist sehr abwechslungsreich und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Fahrradtouren, Wandertouren und Bootsfahrten. Hier leben und arbeiten Sie in der Nähe wichtiger Verkehrswege, der Natur und dem Stadtzentrum in Gehweite: Amersfoort ist definitiv einen Besuch wert!